·
14/08/2019

Abschied vom händischen Sortieren leicht gemacht

In puncto Nebenkostenabrechnung ist man sich in der Wohnungswirtschaft einig: Kein vergleichbarer Prozess verschlingt jährlich mehr Personal- und Zeitressourcen als die komplexen Koordinations- und Abstimmungsprozesse zur Erstellung der Nebenkostenabrechnung. Oft dauert die Abrechnung Wochen oder Monate, bis die revisionssicheren Dokumente ihren Weg zu den Mietern finden.

PROMOS consult unterstützt Wohnungsunternehmen mit einer Vielzahl nützlicher Hilfsmittel in SAP®, die ihnen den Massenprozess rund um die Nebenkosten erleichtern. Dank digitalem Datenaustausch und Automatismen bleibt Ihren Sachbearbeitern so mehr Zeit für das Wesentliche. Das neueste Produkt unseres Portfolios setzt dieses Prinzip fort. Um die Druckausgabe der Nebenkostenabrechnungen mit den externen Abrechnungsschreiben der Wärmemessdienste zu optimieren, machen wir uns die D-Sätze zu Nutze.

Also alle Wohnungsunternehmen aufgepasst, die die SAP® Standardtransaktionen für die Abrechnung nutzen! Das Sortieren und Weiterverarbeiten hunderter Abrechnungsschreiben sowie deren Anlagen muss nicht länger manuell durchgeführt und nachgelagert in SAP® archiviert werden.

Jedes Dokument an seinen Platz

Mit dem PROMOS Nebenkosten Add-on für den PDF Druck werden die gelieferten Daten einfach und komfortabel in SAP® eingelesen und gespeichert. Neben den Ergebnissätzen können nun auch ergänzende Informationen aus den PDF-Abrechnungsschreiben digital verarbeitet werden, indem der Wärmemessdienst Ihnen auf Wunsch die einzelnen PDF-Dateien pro Mieter inklusive einer Indexdatei zur Verfügung stellt. Eine umfangreiche Fehlerprüfung stellt den korrekten Einlesevorgang sicher.

Die losen Fäden zusammenbringen

Doch damit nicht genug. Dokumente, die vormals noch manuell zusammengeführt werden mussten, können ab sofort auf Knopfdruck gemeinsam gedruckt und archiviert werden. Der entscheidende Vorteil: Ein zentrales Gesamtdokument geht in die digitale Mieterakte ein und wird auf diese Weise für den betriebswirtschaftlichen Prozess transparent verfügbar gemacht.

Darüber hinaus bringt Sie auch dieser kleine Report der Digitalisierung Ihres Unternehmens einen Schritt näher: Denken Sie beispielsweise daran, Ihren Mietern die Nebenkostenabrechnungen perspektivisch in einer App bereitzustellen, um sowohl Zeit als auch Kosten zu sparen, wird mit dem digitalen Archiv eine wichtige Voraussetzung erfüllt. Je mehr Arbeitsschritte digital ablaufen, desto mehr Einsparungspotenziale eröffnen sich für Ihr Wohnungsunternehmen.

Wenn Sie auch Abschied vom händischen Sortieren Ihrer Abrechnungsschreiben und Anlagen nehmen wollen, schauen Sie in unser Portfolio oder schreiben Sie uns!

Please wait