·
13/05/2020
PROMOS News

Perfekt angebunden für noch mehr Reichweite mit der easysquare Vermietung

Ihre Interessenten bewegen sich bei der Wohnungssuche auf unterschiedlichen Kanälen und Internetplattformen. Ganz nach persönlicher Präferenz, Erfolgsaussicht oder schlicht aus Gewohnheit nutzen sie bereits die easysquare Vermietung oder aber verwenden ImmobilienScout24, eBay Kleinanzeigen oder Immowelt. Ihre Inserate können Sie jetzt ganz einfach per Knopfdruck in diese externen Kanäle spiegeln!

Was kann die Schnittstelle und wer nutzt sie bereits?

Unvermietete Objekte kosten Sie jeden Monat, in dem sie leer stehen, bares Geld. Deshalb ist es wichtig, dass der Vermietungsprozess möglichst schnell und effizient abläuft. Die easysquare Vermietung hat sich dabei in den vergangenen Jahren als besonders nützlich erwiesen. Die Stammdaten der Mietobjekte speisen sich direkt aus dem SAP® System und müssen nicht aufwändig händisch gepflegt werden. Die Kommunikation mit den Interessenten erfolgt bequem, direkt in easysquare. Bereits seit vergangenem Jahr ist es hierbei möglich, die Vermietung per digitaler Schnittstelle an ImmobilienScout24 anzubinden. Einige deutsche Wohnungsunternehmen, wie die ProPotsdam GmbH und die Hilfswerk-Siedlung GmbH, nutzen diese Möglichkeit bereits erfolgreich. Ab sofort sind wir in der Lage, diese externe Anbindung auch an andere große Online-Vermietungsportale zu ermöglichen und Anzeigen dort entsprechend zu streuen, so z. B. bei eBay Kleinanzeigen sowie Immowelt bzw. Immonet.

Wie funktioniert die Schnittstelle?

Die zu vermietenden Objekte werden ganz normal mit einem Beschreibungstext und Bildern oder einem Grundriss in der easysquare Vermietung gepflegt. Dazu können die Stammdaten des angebundenen ERP-Systems genutzt werden. Anschließend können die Objekte per Knopfdruck an die externen Portale übertragen werden. Auf diese Weise wird die Reichweite des Inserats deutlich erhöht, ohne dass ein zusätzlicher manueller Übertragungsaufwand zu erfolgen hat. Die Rückmeldungen auf eine Anzeige werden direkt in die easysquare Vermietung zurückgespielt, sodass Sie zu keinem Zeitpunkt in unterschiedlichen Umgebungen arbeiten müssen. Jeder Arbeitsschritt erfolgt aus der easysquare Vermietung heraus. Auch die Rücknahme der Vermietungsobjekte erfolgt von hier. Dies geschieht entweder manuell, sobald ein neuer Mieter gefunden wurde, oder aber Sie legen schon bei der Onlinestellung der Anzeige ein Ablaufdatum fest. Besonders nützlich ist zudem die Möglichkeit zur automatischen Entfernung der Anzeige aus allen Portalen bei Erreichung einer bestimmten Anzahl von Anfragen. Sie legen beispielsweise die maximale Anzahl von 75 Anfragen fest, weil sie über diesen Wert hinaus keine Besichtigungen durchführen. Ist dieser erreicht, wird die Anzeige überall offline gestellt, unabhängig davon, von welcher Plattform aus die Anfragen kamen.

Please wait